Karotten Halwa

Wir haben uns von der Orientexpertin Hirsa Navid in der ichkoche.at Kochschule in die Kunst der Ayurvedischen Küche entführen lassen. Inspiriert von den 5 Elementen und den intensiv gewürzten Speisen, war das Karotten Halwa unser Favorit.

Das Karotten Halwa ist zwar eigentlich eine Nachspeise, aber wir finden es perfekt als Abwechslung zum klassischen Frühstück. Und so einfach wird es gemacht…

Zutaten:

  • 5 Karotten
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Mandelstifte
  • etwas Hafermilch
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Honig
  • Kardamon (sparsam verwenden!)

Zubereitung: Die gehobelten Karotten kurz in einem Teelöffel Kokosöl andünsten. Etwas Hafermilch dazu und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Jeweils eine handvoll Rosinen, Mandelstifte sowie einen Teelöffel Honig und etwas Kardamon hinzufügen. Noch kurz weiterköcheln lassen und schon ist es servierfertig.

 

*ka*

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s