Gesunder Snack: Guacamole

Es ist Freitagabend. Ein gemütlicher Abend mit Freunden steht an. In der einen Hand ein Gläschen guten Rotwein und leckeres Fingerfood in der Anderen – was will man mehr? Die mexikanische Avocado, auch als Butterfrucht bekannt, ist in vielen Ländern und Variationen beliebt. Besonders gut macht sie sich jedoch als Dip.

Wusstet ihr?

Die Avocado enthält viele wichtige Mineralstoffe, Vitamine und Aminosäuren. Die enthaltenen Vitamine sind gut für Haut und Haare. Sie ist zwar auch fett (mit stolzen 400 Kalorien in einer mittelgroßen Frucht), aber das kann man der Avocado verzeihen, da es sich um gesunde Fette handelt. Immerhin liefert sie dadurch doppelt so viel Energie wie eine Banane und versorgt unsere Nervenzellen sowie das Gehirn mit viel Power. Somit kann der Genuss einer Avocado sogar Stress vorbeugen!

IMG_3884

Info: Rotwein enthält Resveratrol. Dadurch wird der Blutdruck gesenkt, das Blut verdünnt und das Cholesterin reguliert. Dadurch kann das Resveratrol dazu beitragen Herz-Kreislauf-Problemen vorzubeugen.

Zutaten:

  • 2 Avocados
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl oder Chiliöl
  • Gewürze: Chili, Meersalz, Pfeffer
  • Frisch gehackter Koriander
  • 1 Tomate zum Garnieren

Zubereitung: Die Avocados mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Die gehackte Zwiebel unterrühren und Gewürze sowie Chiliöl hinzufügen. Koriander untermischen, nochmals gut verrühren und mit einer fein geschnittenen Tomate garnieren.

Tipp: Besonders lecker schmeckt der Dip mit Maischips von Alnatura.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s