Entschlacken, was bringt‘s?

Entschlacken ist eine Wohltat für Körper und Seele, aber was bedeutet Entschlacken überhaupt genau und was passiert mit unserem Körper? Beim Entschlacken oder Heilfasten handelt es sich um eine sinnvolle Gesundheitsmaßnahme. Es ist eine Kur, um den Körper von angesammelten Giftstoffen und Schlacken zu befreien.

Durch das Entschlacken wird der Stoffwechsel wieder angekurbelt und dazu angeregt sich von alten Schlacken, das sind Stoffwechselrestprodukte, zu verabschieden. Da unser Körper darauf ausgerichtet ist, alles Mögliche zu speichern, speichert er oftmals auch unerwünschte Stoffe. Wenn unser Organismus also entgiftet, trennt er sich zuerst von allen unnötigen Stoffen. Vor allem lagert unser Körper Schlacken in unserem Binde- bzw. Fettgewebe ab. Ist hier kein Speicherplatz mehr frei, sucht sich der Körper neue Lagerplätze wie Gelenke, Sehnen oder Muskeln. Schlacken sind nichts anderes als biochemische Verbindungen aus Abfallstoffen. Diese gilt es durch das Entschlacken oder Heilfasten wieder abzubauen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Entschlacken, eine Wohltat für Körper und Seele

Für die Entschlackung des Körpers unterstützen uns unsere Organe, wie beispielsweise Leber, Nieren, Darm, Blase und die Haut. Schlacken können durch einseitige oder ungesunde Ernährung, aber auch durch einen Mangel von Mineralstoffen entstehen. Verantwortlich für Giftstoffe im Körper können auch die Einnahme von Arzneimitteln, Farb- und Konservierungsstoffen in Lebensmitteln sowie Pestizide, die durch die beispielsweise durch die Züchtung oder Lagerung in die Lebensmittel kommen, sein.

Es gibt viele verschiedene (mehr oder weniger barbarische) Methoden, wie man entschlacken kann. Ich persönlich bin ein riesen Fan der Hildegard von Bingen Entschlackungskur und mache diese Kur einmal jährlich. Wie es genau funktioniert, was es bewirkt und wie es mir in den letzten 10 Fasttagen ergangen ist, berichte ich euch ausführlich inklusive Anleitung zum Heilfasten nächsten Dienstag am Blog.

Ein Gedanke zu “Entschlacken, was bringt‘s?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s