Es weihnachtet sehr…

Und zwar mit selbst gebastelter Weihnachtsdeko! Am besten ihr sammelt ein paar Zweige von irgendeinem Nadelgehölz. Ich verwende besonders gerne Juniperus. Für den Kranz benötigt ihr ein Stück dicken Draht und Flora Tape oder alternativ einen Plastikreifen auf den ihr binden könnt, Wickeldraht, einen Teller, eine Stumpenkerze, sowie eine Gartenschere und schon geht es los!816be7_10751d64066f49ff852a16c61987e73c

Den Wickeldraht am Reifen befestigen und die vorher in kleine Stücke geschnittenen Zweige anlegen. Mit dem Draht befestigen und weiter kleine Büschel anlegen so lange bis sich der Kreis schließt. Am Ende den Draht verknoten und darauf achten, dass das Endstück nicht nach außen steht (ansonsten könnte der Teller zerkratzt werden).

Gold und Rot harmonieren besonders gut miteinander, weil beide warme Farbtöne sind. Bei der Farbwahl solltet ihr darauf achten nicht zu viele Farbtöne und Formen zu mischen, da der Kranz sonst unruhig wirkt.

 Gutes Gelingen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s